Fotos bearbeiten am Smartphone · 22. März 2019
Hier also das erste Video zur Bildbearbeitung auf dem Smartphone mit der App Snapseed. Viel Spass beim Nachmachen. ;)
Besonders wichtig war mir bei der Wahl der Kamera, die Möglichkeit Langzeitbelichtungen machen zu können. Doch wie würde sie sich Qualitativ schlagen? Das Menü der LX100 ist üppig ausgestattet. Ich denke für einen Einsteiger eventuell auch etwas verwirrend. Hier hat mir meine Erfahrung mit meiner DSLR schon einiges weitergeholfen. So viel es mir leicht alle Einstellungen für eine Langzeitbelichtung zu wählen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen wie ich finde.

Meine Ausrüstung besteht aus der LX100 ein paar Filtern, einem kleinen Stativ, einem Reinigungsstift für die Optik sowie natürlich der Speicherkarte und dem Smartphone.

Viele Jahre habe ich auf Reisen mit einer viel zu schweren und sperrigen Spiegelreflexausrüstung verbracht. Aber eine Alternative in Sachen Funktionsumfang, Optik, Sensorgrösse war in keinem anderen Kamerasegment zu finden. Als vor einigen Monaten jedoch von Panasonic die neue LX 100ii auf den Markt kam und der Preis für die LX100 in den Keller sackte, konnte ich nicht wiedetstehen. Dieses Jahr wird sie mich auf Reisen begleiten. Ich bin gespannt... 😁